Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Massivbau
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Massivbau
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Baustellenexkursion "Schloss Herrenhausen"

Das im Oktober 1943 zerstörte Schloss Herrenhausen soll als modernes Tagungszentrum mit einem unterirdischen Auditorium, Foyer und Loungebereich wieder aufgebaut werden. Da sich das Bauvorhaben gleich vor den Toren der Leibniz Universität Hannover befindet, wurde dies als Anlass genommen noch kurz vor Beginn der Prüfungszeit die Baustelle zu besichtigen.

Insgesamt elf Studenten des Kurses „Grundlagen des Stahlbeton- und Stahlbaus“ im Wintersemester 2011/2012, vier Mitarbeiter des Instituts für Massivbau sowie Herr Prof. Marx und Herr Prof. Grünberg besuchten somit am 24.01.2012 die Rohbaustelle des Herrenhäuser Schlosses.

Empfangen von Herrn Schulze und Herrn Lilienbecker ging es nach einer fünfminütigen Einführung in das Bauvorhaben direkt auf die Baustelle. Gleich zu Beginn der Begehung wurde den Studenten die Anwendung des Peri SKYDECK Deckenschalungssystems erläutert.

Daraufhin folgten praktische Erklärungen zum Einbau von Stützenbewehrung, zur Herstellung von „Weißen Wannen“, zur Abdichtung von Arbeitsfugen mittels Injektionsschläuchen, zu Wandschalungen u.v.m.

Im Weiteren wurde die Gruppe durch den schon fertigen Rohbau des Kellergeschosses inklusive des großen Auditoriums geführt.


Während dessen gaben Herr Schulze und Herr Lilienbecker interessante Informationen über den Bauablauf, die eingesetzten Bauverfahren sowie über das entstehende Gebäude.

Wir bedanken uns bei Herrn Schulze und Herrn Lilienbecker für die Führung auf der Baustelle.