InstitutNews und VeranstaltungenNews
Die Nacht, die W!SSEN schafft!

Die Nacht, die W!SSEN schafft!

Versuchsaufbau
zerstörter Balken

Am Samstag, den 10. November 2018, fand von 18:00 - 24:00 wieder Die Nacht, die W!SSEN schafft! statt. Das Institut für Massivbau präsentierte auf dem Forschungscampus in Marienwerder das Experiment Dr. Beton: Bauwerksdiagnose.  

Tragwerke in Massivbauweise haben während ihrer Lebensdauer hohe Belastungen zu ertragen. Anders als bei uns Menschen, verursachen diese Belastungen keine Schmerzen, sondern äußern sich auf andere Art. Mit moderner Messtechnik ist es möglich, wie in der Medizin, das Jammern des Betontragwerks zu hören und frühzeitig Schäden im Bauwerk zu erkennen.

In unserem Versuchsrahmen konnten die Besucher/innen einen Stahlbetonbalken bis zum Biege- bzw. Querkraftversagen beanspruchen. Parallel wurde mit akustischer Messtechnik das Jammern des Betons detektiert und somit frühzeitig Schäden lokalisiert. Besonders für unseren kleinen Besucher/innen bot die eigenhändige Zerstörung des Betonbalkens eine spannende Attraktion.