InstitutNews und VeranstaltungenNews
Promotionsverfahren von Christoph von der Haar

Promotionsverfahren von Christoph von der Haar

Das Promotionsverfahren von Dipl.-Ing. Christoph von der Haar wurde am Donnerstag, den 22. September 2016, erfolgreich abgeschlossen.

Die letzte Phase des Promotionsverfahrens begann mit einem halbstündigen Promotionsvortrag mit dem Thema "Ein mechanisch-basiertes Dehnungsmodell für ermüdungsbeanspruchtem Beton". Im Anschluss verteidigte Herr Christoph von der Haar seine Promotionsarbeit in einem Promotionsgespräch.

Die Prüfungskommission bestand aus den Professoren Marx (Institut für Massivbau, LUH), Bergmeister (Institut für konstruktiven Ingenieurbau, BOKU Wien), Lohaus (Institut für Baustoffe, LUH) und Achmus (Institut für Geotechnik, LUH).